TSV Weilheim an der Teck

Abteilung Fussball 2013-2014

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Herzlich willkommmen bei den Fussballern des TSV Weilheim

Für den TSV Weilheim spielen ca. 400 Spieler Fussball. Die erste Männermannschaft spielt seit Sommer 2010 in der Landesliga, und hat 2012/13 nur knapp den Aufstieg in die Verbandsliga verpasst.
Die zweite Männermannschaft ist im Mai 2011 in Kreisliga A aufgestiegen und konnte in der Saison 2012/13 im oberen Drittel mitspielen. 2013/14 könnte hier noch mehr möglich sein.
Die Frauen spielen das zweite Jahr in der Landesliga. Die B-Junioren sind nach Abschluß der Saison 2012/13 in die Verbandsstaffel aufgestiegen.
Die A-, C- und D-Junioren spielen in den jeweiligen Bezirksstaffeln und möchten in der Saison 2012/13  jeweils einen oberen Tabellenplatz erreichen.
Mit den B- und C-Juniorinnen nehmen zwei Teams der Mädchen am Spielbetrieb teil.
Informationen zur abgelaufenen Saison gibt es oben im Menü "Archiv"

Nächstes Heimspiel // 17. April 2014

Landesliga // Hübbe verlängert

Fußball-Landesligist TSV Weilheim hat den auslaufenden Vertrag mit Trainer Alexander Hübbe um ein weiteres Jahr verlängert. Damit geht der 60-Jährige in sein siebtes Trainerjahr bei den Limburgstädtern.

TSV Weilheim Trainer Alexander Hübbe. Bild: Deniz Clagan

Weilheim. Es ist im Fußball nicht unbedingt die Regel, über einen so langen Zeitraum an einem Trainer festzuhalten. „Eigentlich war geplant, über zwei oder drei Jahre mit Alexander Hübbe zusammenzuarbeiten. Nun sind es mittlerweile schon sechs Jahre geworden“, stellt Günther Friess, der Sportliche Leiter des TSV, fest. Friess kennt auch den Grund.

Weiterlesen...

Frauen // Weilheim schafft die Wende

Mit einem überraschend deutlichen 3:1-Heimsieg gegen den Tabellenzweiten TSV Dürrenzimmern haben Weilheims Landesliga-Fußballerinnen den Abwärtstrend gestoppt. Die Elf von Trainer Björn Kluger ließ sich von den beiden jüngsten Niederlagen nicht verunsichern und überzeugte gegen den Favoriten mit kontrolliertem Spiel.

Frauen Landesligateam TSV Weilheim-TGV Dürrenzimmern. Bild: Jörg Bächle

Weilheim. Ohne drei etatmäßige Stammkräfte dominierte der TSV Weilheim gegen den Tabellenzweiten das Spiel von Beginn an fast nach Belieben. Es war wenig bis gar nichts zu sehen von den Gästen in der Anfangsphase. Ganz anders die Heimmannschaft: Obwohl Weilheim zu Beginn einige Chancen leichtfertig vergab, war jene Spielfreude zurück, die in den vergangenen Partien vermisst wurde.

Weiterlesen...

C1- Arbeitssieg in Wäschenbeuren

TSV Wäschenbeuren- TSV Weilheim  0:2 (0:1) 

In einem sehr einseitigen Spiel igelte sich der Gegner ein und versuchte so die Anzahl der Gegentore im Rahmen zu halten.

Weiterlesen...

A-Junioren 1:1 in Neuhausen

Die A-Junioren kamen beim FV Neuhausen über ein 1:1-Unentschieden nicht hinaus.

Weiterlesen...

Landesliga // Hübbe sauer über rüde Gangart des Gegners

Mit einem 2:1 (1:1)-Erfolg gegen den TSV Bad Boll hat der TSV Weilheim seine Minimalchancen im Kampf um den zweiten Tabellenplatz in der Fußball-Landesliga gewahrt. In einer über weite Strecken schwachen Begegnung musste Schiedsrichter Daniel Singer gleich drei Spieler des Feldes verweisen.

Fußball-Landesliga TSV Weilheim-TSV Bad BollNach dem 1:0 Führungstreffer Latte (links), und Yücel Uluköyli, hinten Michael Schweizer. Bild: Andreas Krisch

Weitere Bilder -> Galerie

Weiterlesen...

Weilheimer B-Junioren verpassen Sieg gegen Fellbach

In einem turbulenten Spiel gelang der Weilheimer Mannschaft der erhoffte Punktgewinn. Es waren  aber 3 Punkte möglich, den ein zweifelhafter Foulelfmeter führte in der Schlussminute zum Ausgleich.

Weiterlesen...

C-Mädels souverän

Im letzten Spiel der Hinrunde beim TV Göppingen zeigten sich die C-Mädels einmal mehr spielfreudig und mit hohem Einsatz - zumindest in der zweiten Halbzeit. In der zentralen Position spielten mit Aylin und Laura Schmidt zwei ausgesprochen ballsichere Mädels, die immer wieder im Doppelpass die Aussenstürmerinnen einsetzen.

Weiterlesen...

Aufstiegsaspirant kommt nach Weilheim

Zusammenhalten in guten  und in schlechten Zeiten

Weilheim. „Auch wen es einmal schlecht läuft und wenn  man Spiele mal verliert, wir müssen Zusammenhalten, in guten wie in schlechten Zeiten und dürfen nie an uns zweifeln. Die Mannschaft hat potential – wer so viel Verletzungspech hat, wird auch bald wieder belohnt“, so der Trainer vor dem kommenden Spiel am Sonntag gegen den Tabellenzweiten TSV Dürrenzimmern.

Weiterlesen...

C1- 2 Spiele- zwei Mal ein verdienter 3:0 Sieg

Am Samstag 5.04.14 empfingen wir den SV Ebersbach und am Mittwoch 9.04.14 waren wir zu Gast in Esslingen.  Beide Spiele konnten wir souverän mit 3:0 gewinnen.

Weiterlesen...

Frauen // Spätes Unglück im Zabergäu

Güglingen. Ohne vier verletzte Stammkräfte gab es für Frauenfußball-Landesligist TSV Weilheim beim Tabellenfünften TSV Güglingen nichts zu holen: Die Mannschaft verlor im Zabergäu mit 0:1 und hat nun mehr Niederlagen (8) als Siege auf dem Konto (7).

Weiterlesen...

Kreisliga // TSVW2 siegt kampflos gegen VfL Kirchheim II 3:0

Nichts zu sehen gab es gestern Nachmittag im Weilheimer Lindachstadion. Weilheim I spielte in Ebersbach, die Frauen in Güglingen. Beide Teams kamen leider ohne Punkte nach Hause. Einige Weilheimer Zuschauer freuten sich schon auf das Derby TSV Weilheim II - VfL Kirchheim II.

Weiterlesen...

Landesliga // Sportsplitter // Ein Ex-Kirchheimer macht Weilheim zur Minna

Das war`s dann wohl mit den Aufstiegsambitionen des TSV Weilheim. Durch die 2:3-Niederlage beim SV Ebersbach hat die Hübbe-Elf nun auch den Relegationsplatz zwei aus den Augen verloren - acht Punkte Rückstand auf Heiningen. Spitzenreiter TSV Essingen, standesgemäßer 4:0-Sieger gegen den VfL Kirchheim, ist ohnehin schon fast uneinholbar enteilt.

Weiterlesen...

Seite 1 von 67

Neueste Bilder

TSVW1_Bad_B...

Kalender

TSV Stadionzeitung

Stadionzeitung

Anmeldung

You are here: