TSV Weilheim / Teck 6 : 0 TSV Wendlingen

Am Samstag den 21.09.2019 trafen wir auf die U15 des TSV Wendlingen. Bereits von Beginn an konnten wir den Ball behaupten und kamen immer wieder zu guten Chancen. Leider fehlte des Öfteren die entscheidende Konsequenz vor dem Tor. Die Gäste aus Wendlingen fingen an auf Konter zu spielen, wodurch das Spiel nur noch in deren Hälfte stattfand. Nach zahlreich vergebenen Chancen gelang es dann Tim Reick in der 33. Spielminute das 1:0 und damit auch den Halbzeitstand zu erzielen.

Nach der Pause ging es von Seiten der Limburger offensiv besser weiter und so konnte Lukas Dorfschmid in der 42. Minute zum 2:0 erhöhen. Die Wendlinger hatten nun aufgegeben und Jeremy Burnette nutzte dies aus. Innerhalb von 10 Minuten erzielte er einen lupenreinen Hattrick und krönte diese Leistung in der 70. Minute mit einem sehenswerten Vollspannschuss in die Ecke zum Endstand von 6:0.

Am kommenden Dienstag treffen wir nun auf die SGM Lenningen im Pokalspiel und kämpfen um den Einzug in die nächste Runde.