Nach einem überzeugenden Sieg gegen die SGM Donzdorf/Reichenbach warteten in der vergangenen Woche mit dem TSV Wernau (Bezirkspokal) und der SGM Salach-Ottenbach I (Bezirksstaffel) gleich zwei weitere, richtungsweisende Spiele auf unsere U17.

Während es im ersten Spiel um den Einzug in’s Pokalachtelfinale ging, wollten unsere Jungs im zweiten Spiel unbedingt dreifach punkten, um am aktuellen Spitzenreiter der Bezirksstaffel Neckar/Fils, dem VfL Kirchheim/​Teck II, dranzubleiben.

 

Dementsprechend motiviert startete das Team dann auch in die jeweiligen Partien.

Während Jani Virtanen (2‘), Igor Zivkovic (9‘), Alex Dumitrache (28‘) und Lukas Dorfschmid (34‘) in Wernau schnell für klare Verhältnisse sorgten, waren es in Ottenbach die Spieler Tim Jaud (4‘), abermals Lukas Dorfschmid (7‘ und 16‘) sowie erneut Igor Zivkovic (24‘), welche die Weilheimer früh und deutlich in Führung brachten. Immer wieder schaffte man es dabei die eigene, individuelle Klasse im mannschaftlichen Verbund zum Vorschein zu bringen, was letztlich nicht nur den beiden Trainern Björn und Lars Wiest gefiel. Da man auch nach der Pause nicht nach lies, standen am Ende jeweils zwei, auch in dieser Höhe (1:12 in Wernau und 1:6 in Ottenbach) verdiente Siege zu Buche. Die weiteren Tore erzielten Lukas Dorfschmid (42‘, 45‘ 53‘, 56‘, 66‘), Tim Reick (52‘) und Igor Zivkovic (54‘, 69‘) gegen Wernau sowie Lukas Dorfschmid (44‘) und Lucas Andrade (65‘) gegen Salach/Ottenbach.

Weiter geht es am kommenden Wochenende. Zu Gast im Lindachstadion wird dann der ebenfalls noch punktverlustfreie Tabellenführer aus Kirchheim sein. Gut vorbereitet und mit viel Vertrauen in die eigene Stärke möchte das Team wiederholt überzeugen und sich indes die Tabellenführung zurückerobern. Anstoß ist um 10:30 Uhr. Für das leibliche Wohl der hoffentlich zahlreichen Zuschauer wird bestens gesorgt sein. Das Team um die beiden Spielführer Nathan Winter und Luka Havjar freut sich auf euer Kommen und auf eure Unterstützung!

Es spielten:

Henrik Bezler, Giovanni Paolillo, Daniel Kannapin, Lucas Andrade, Nathan Winter, Luca Mayer, Julian Schropp, Alex Dumitrache, Lukas Dorfschmid, Tim Jaud, Tim Reick, Igor Zivkovic, Luka Havjar, Jani Virtanen